Stanz- und Umformtechnik – gegründet 1928

Fertigung

Unsere Stanzerei ist ausgelegt für die Verarbeitung aller Metalle – auch oberflächenveredelter oder selektiv veredelter Bänder – bei Materialstärken ab 0,1 mm bis 5,0 mm und Bandbreiten bis 400 mm. Mit einer Stanzkraft bis zu 1600 kN werden kleine bis mittelgroße Präzisionsstanzteile hergestellt. 

Dank modernster Hochleistungs-Stanzautomaten können wir Großserien kostengünstig anbieten, gleichzeitig ermöglicht eine breite Palette unterschiedlicher Berabeitungsmaschinen eine wirtschaftliche Fertigung von Mittel- und Kleinserien unter höchster Flexibilität.

Alle Stanzautomaten sind mit Werkzeugüberwachungssystemen ausgerüstet, und die Prozesse werden rechnergestützt (CAQ) überwacht. Damit und unter den Vorgaben unseres unternehmensweiten QM-Systems wird eine fehlerfreie und sichere Produktion erreicht. Dank unseres umfassenden BDE-Systems ist eine Fehlereingrenzung innerhalb von Fertigungschargen auf einzelne Produktionsbehälter möglich.



Auf Wunsch liefern wir Kompletteile mit diversen Nachbehandlungen, wie z.B. Gleitschleifen, Waschen, Wärmebehandlung, Oberflächenbehandlung, spanende Folgebearbeitung, Punktschweißen oder in montierten Baugruppen. Hierzu steht uns neben diverser Entgrat- und Reinigungsanlagen eine hochmoderne, robotergestützte Ultraschall-Reinigungsanlage zur Verfügung. Damit erreichen wir eine Restverschmutzung von <0,2 mg pro Teil.