Stanz- und Umformtechnik

Unser Leistungsspektrum

Unser Maschinenpark wird ständig mit weiteren Anlagen und State-of-the-Art Technologie ergänzt, uns stehen in jeder Hinsicht modernste Produktionsanlagen zur Verfügung.

Produktion

 

 

 

  • Verarbeitung aller Metalle (auch oberflächenveredelt oder selektiv veredelt)
  • Materialstärken ab 0,05 mm bis 5 mm und Bandbreiten bis 400 mm
  • Stanzkraft bis 1600 kN, Tischlänge bis 1600 mm
  • Lieferung von kompletten Teilen inklusive Nachbehandlungen, wie z. B.: Gleitschleifen, Waschen, spanende Folgebearbeitung, Punktschweißen, Montierte Baugruppen, Wärmebehandlung, Oberflächenbehandlung

Maschinenpark

 

 

 

  • Hochleistungsstanzautomaten von BRUDERER und Haulick+Roos
    Presskraft 180 kN bis 1600 kN (z. T. mit Servoantrieb) z. T. mit automatischem Spulenwickler für Bandware
  • Stanzautomaten von Kaiser
    Presskraft 120 kN bis 1000 kN, Losgrößen ab 1.000 Stück
  • Exzenterpressen
    Presskraft 60 kN bis 1600 kN
  • Entgraten
    Fliehkraftgleitschleifanlagen, Rundtrogvibratoren
  • Waschen
    Pero Anlage (mit modifiziertem Alkohol im Vakuum), Fisa Anlage (Ultraschallreinigung auf Wasserbasis)

Konstruktion und Werkzeugbau

 

 

 

Konstruktion

  • 3D CAD / CAM System von VISI
  • Datenaustausch mit allen gängigen Dateiformaten wie z.B. STEP, IGES, DXF, DWG, Parasolid, usw.

Eigener Werkzeug- und Prototypenbau

  • Drahterodieranlagen von Agie/GF und Fanuc: Verfahrwege bis 500 mm x 350 mm x 400 mm
  • Bearbeitungszentren von Mikron und Bridgeport: Verfahrwege bis 1200 mm x 600 mm x 675 mm
  • Flachschleifmaschinen u.a. von Elb

Qualitätsmanagement und Messtechnik

 

 

 

Zertifizierung nach IATF 16949 und ISO 9001

Prüflabor mit Messgenauigkeit bis 1,4 µm

  • Unternehmensweites Qualitätsmanagement
  • Verwendung gängiger QM-Methoden
  • Optisch/taktile 3D Messmaschinen von Werth
  • Digitale Messmikroskope
  • Digitale Profilprojektoren
  • Sichtprüfgeräte
  • Härteprüfung
  • Schichtdickenmessung

Logistik

 

 

 

Erfüllung kundenspezifischer Verpackungs- und Versandvorschriften:

  • Schüttgut
  • Sonderverpackungen: Gurt- und Spulenware, Tiefziehfolie, Blistergurtung
  • Durchgängige Warenkennzeichnung mit Rückverfolgbarkeit von der
    Fertigware bis zurück zur Rohmaterialcharge
  • Vollständig integrierte Prozesse vom Lieferabruf bis zum Lieferavis